CDU Ortsunion Holzwickede
CDU Ortsunion Holzwickede
Gemeindeverband Holzwickede
CDU Ortsunion Holzwickede
   HomeHome  KontaktKontakt  ImpressumAufnahmeantrag  ImpressumImpressum  SitemapSitemap
 

CDU-Abgeordnete für Holzwickede im

Vereinigungen der CDU Holzwickede

Newsletter

Impressionen von der Mitgliederversammlung zur Kandidatenaufstellung "Gemeinderatswahl am 25. Mai 2014" am 03. Februar 2014

CDU-Holzwickede ist gut aufgestellt und leitet einen Generationenwechsel ein

Presseartikel

In einer von 54 stimmberechtigten Mitgliedern besuchten Versammlung am 03. Februar 2014 wurden die 16 Wahlkreiskandidaten sowie die Reserveliste für die Gemeinderatswahl am 25. Mai 2014 gewählt.
Als Gast konnte Ina Scharrenbach MdL begrüßt werden
Der Fraktionsvorsitzende (seit 1999) Rolf Kersting, sowie Marlies Deppe, Willy Dorna, Dietmar Hilburg und Antje Molitor-Gola treten nicht mehr an. An ihre Stelle treten jüngere Parteimitglieder.

Einmütig wurden zu Wahlkreiskandiadaten gewählt:


Foto: mit freundlicher Genehmigung von Marcel Drawe

hintere Reihe (v.l.): Dieter Buckemüller, Dr. Holger Detering, Jan-Eike Kersting, Pascal Schoppol,
Frank Spiekermann,
Manfred Mischke, Frank Markowski, Winfried Hardung
vordere Reihe (v.l.): Martin Stoltefuß, Roland Schüttfort, Sabine Buse, Ina Scharrenbach MdL als Gast, Frank Lausmann, Hermine Clodt, Dieter Ewerth, Marco Lammert
Es fehlt: Hans-Werner Hardt

Die Reserveliste: Frank Lausmann, Frank Markowski, Sabine Buse, Winfried Hardung,
Frank Spiekermann, Hans-Werner Hardt, Roland Schüttfort, Manfred Mischke,
Dieter Buckemüller, Marco Lammert, Jan-Eike Kersting, Hermine Clodt, Dr. Holger Detering, Pascal Schoppol, Martin Stoltefuß, Dieter Ewerth, Andreas Richwin, Sabine Schulz-Köller,
Manfred Bolle, Jan Schüttfort, Ingo Hinz, Christina Schütte, Monika Mischke, Werner Becker, Bernd Kompernaß, Willy Dorna



Gemeindeverbandsvorsitzender Frank Lausmann begrüßt die Anwesenden.
Foto (v.l.): Sabine Buse, Jan-Eike Kersting, Frank Markowski, Frank Lausmann,
Ina Scharrenbach MdL, CDU-Kreisgeschäftsführer Helmut Krause, Frank Spiekermann, CDU-Landratskandidat Wilhelm Jasperneite






CDU-Landratskandidat Wilhelm Jasperneite spricht ein Grußwort




Ina Scharrenbach MdL leitet den gesamten Wahlvorgang.














Die Stimmenzähler




CDU-Kreisgeschäftsführer Helmut Krause verliest das Protokoll der Wahl.


Presseartikel

aus Hellweger Anzeiger: Dienstag, 05. Februar 2014

Generationenwechsel bei der CDU

Wahlkampfteam verjüngt – Fraktionssenioren treten zurück – 1. Listenplatz für Frank Lausmann

        Von Gabriele Hoffmann

HOLZWICKEDEDie nächste CDU-Ratsfraktion wird deutlich jünger. Mit der Kandidatenaufstellung für die Kommunalwahl gestern Abend haben die Christdemokraten den Generationenwechsel eingeläutet.

Der langjährige Fraktionsvorsitzende Rolf Kersting stellt sich nicht mehr zur Wahl. Seinem Beispiel folgen die bisherigen Wahlkreisbewerber Marlies Deppe, Willy Dorna, Dietmar Hilburg und Antje Molitor-Gola. Für sie rücken jüngere aktive Parteimitglieder nach.
Der jüngste Bewerber um ein Ratsmandat ist der 25-jährige Pascal Schoppol. Manfred Mischke deckelt mit 65 Jahren die obere Altersgrenze.
Parteivorstand und Ratsfraktion legten gestern Abend in den Opherdicker Schlossstuben einen gemeinsamen Vorschlag vor. Die gut besuchte Mitgliederversammlung demonstrierte große Einigkeit und bestätigte das, was Parteichef Frank Lausmann zu Beginn des Abends beschwor. Nämlich eben jene Geschlossenheit der Mitglieder, mit der die CDU „hervorragend aufgestellt“ sei. 54 stimmberechtigte CDU-Mitglieder füllten gestern Abend den Saal.
Bei der Besetzung der Wahlkreise (siehe Infokasten) gab es durchweg die volle Punktzahl für die Kandidatinnen und Kandidaten.
Ähnlich das Bild bei der Abstimmung über die Reserveliste, die insgesamt 26 Parteimitglieder in die Wahlvorbereitungen einbindet.
Sie wird erwartungsgemäß von Frank Lausmann angeführt. Auf den weiteren Listenplätzen folgen die Wahlkreiskandidaten Frank Markowski, Sabine Buse, Winfried Hardung, Frank Spiekermann, Hans-Werner Hardt, Roland Schüttfort, Manfred Mischke, Dieter Buckemüller, Marco Lammert, Jan-Eike Kersting, Hermine Clodt, Dr. Holger Detering, Pascal Schoppol, Martin Stoltefuß, Dieter Ewerth. Ab Listenplatz 17 machen das Wahlkampfteam komplett: Andreas Richwin, Sabine Schulz-Köller, Manfred Bolle, Jan Schüttfort, Ingo Hinz, Christina Schütte, Monika Mischke, Werner Becker, Bernd Kompernaß und Willy Dorna.
Personell hat sich die CDU damit verjüngt. Allerdings bleiben die Frauen weiterhin klar in der Minderheit. Nur zwei treten in den Wahlkreisen an, fünf stehen auf der Reserveliste. Dennoch geht die CDU mit einer gut gemischten Mannschaft aus bekannten Gesichtern und Mandatsträgern sowie sachkundigen Bürgern und kommunalpolitischen Neulingen in den Wahlkampf. Den Ratsmitgliedern, die diesmal nicht mehr antreten, dankte Lausmann für ihre jahrelange Mitarbeit.
Er beließ es gestern Abend bei den Personalien. Der Programmparteitag der CDU findet am 27. März statt. Gleichwohl wurde schon eine gewisse Wahlkampfstimmung deutlich. Und das Motto für den Wahlkampf 2014 steht schon fest: Attraktive Gemeinde vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung.
Damit haben nun zwei von fünf Fraktionen ihre Kandidatenlisten für den 25. Mai aufgestellt. Die FDP folgt am 19. Februar, der Bürgerblock am 6. März und die Fraktion der Bündnisgrünen Mitte März.


Bildunterschrift unter dem Gruppenfoto (von Marcel Drawe) ganz oben: Mit diesem Team geht die Holzwickeder CDU in den Kommunalwahlkampf. Mit der gestrigen Kandidatenkür haben die Christdemokraten eine neue Ära eingeläutet. Langjährige Ratsmitglieder lassen der jungen Generation den Vortritt.

Bildunterschrift: Rolf Kersting ist seit 1999 Fraktionsvorsitzender. Nun will er sich gemeinsam mit einigen anderen ganz aus der Ratsarbeit zurückziehen.


In den Wahlbezirken

Baubetriebshof: Winfried Hardung (59 Jahre)
Nordschule: Frank Lausmann (43 Jahre)
Seniorenhaus Neue Caroline: Hans-Werner Hardt (63)
Treffpunkt Villa: Martin Stoltefuß (34)
Seniorenbegegnungsstätte: Dieter Ewerth (58)
Dorfkrug: Frank Spiekermann (42)
Friseursalon Schulte: Jan-Eike Kersting (38)
Ev. Gemeindehaus Mitte: Pascal Schoppol (25)
Aloysiusschule: Roland Schüttfort (54)
Perthes-Haus: Dr. Holger Detering (45)
Dudenrothschule: Hermine Clodt (59)
Schulzentrum: Manfred Mischke (65)
DRK-Kindergarten: Dieter Buckemüller (51 Jahre)
Blumen Kuhlmann: Marco Lammert (30)
Feuerwehrhaus Hengsen: Sabine Buse (45)
Ev. Gemeindehaus Opherdicke: Frank Markowski (50)

aus Hilgenbaum info: 1-2014

Ein starkes CDU-Team für eine attraktive Gemeinde

Mit maximaler Geschlossenheit wählten die 54 anwesenden CDU-Mitglieder Anfang Februar ihre Kandidatinnen und Kandidaten
für die Wahlkreise und die Reihenfolge der Reserveliste.
Durch die gute Nachwuchsarbeit der vergangenen Jahre gelang es der CDU, unter dem Gesichtspunkt des Generationenwechsels, junge und erfahrene Bewerber im neuen Wahlkampfteam einzubinden. Der langjährige Fraktionsvorsitzende Rolf Kersting und die bisherigen Wahlkreisbewerber Marlies Deppe, Antje Molitor-Gola, Dietmar Hilburg und Willy Dorna stellen sich nicht mehr zur Wahl. Frank Lausmann, CDU-Parteichef, dankte ihnen für den langjährigen Einsatz für die Partei und die Gemeinde Holzwickede. Als Wahlkreisbewerber wurden für den Baubetriebshof: Winfried Hardung, Studienrat, 59 Jahre; Nordschule: Frank Lausmann, Industriekaufmann, 43 Jahre; Seniorenhaus Neue Caroline: Hans-Werner Hardt, Versicherungskaufmann, 63 Jahre; Treffpunkt Villa: Martin Stoltefuß, Wirtschaftsingenieur/Kaufmann, 34 Jahre; Seniorenbegegnungsstätte: Dieter Ewerth, Studienrat i.R., 58 Jahre; Dorfkrug: Frank Spiekermann, IT-Spezialist, 42 Jahre; Friseursalon Schulte: Jan-Eike Kersting, Diplom-Volkswirt, 38 Jahre; Ev. Gemeindehaus Mitte: Pascal Schoppol, Immobilienkaufmann, 25 Jahre; Aloysiusschule: Roland Schüttfort, Bankbetriebswirt (WGA), 54 Jahre; Perthes-Haus: Dr. Holger Detering, Zahnarzt, 45 Jahre; Dudenrothschule: Hermine Clodt, Bankkauffrau i.R., 59 Jahre; Schulzentrum: Manfred Mischke, Rentner, 65 Jahre; DRK-Kindergarten: Dieter Buckemüller, Diplom-Ingenieur, 51 Jahre; Blumen Kuhlmann: Marco Lammert, Heizungsbauer, 30 Jahre; Feuerwehrhaus Hengsen: Sabine Buse, Konditoreifachverkäuferin, 45 Jahre und für das Ev. Gemeindehaus Opherdicke: Frank Markowski, Med. techn. Laboratoriumsassistent (50) gewählt.
26 Namen stehen auf der Reserveliste. „Unser Anspruch war, alle einzubinden, die mitmachen wollen – und der Vorschlag des Vorstands wurde von den Mitgliedern einstimmig unterstützt“, so Lausmann. In der Mitgliederversammlung am 27. März in den Schloßstuben soll das Kommunale Wahlprogramm 2014 unter dem Leitgedanken „attraktive und familienfreundliche Gemeinde vor dem Hintergrund des demografischen Wandels“ beschlossen werden.



Bildunterschrift unter dem Gruppenfoto: Die CDU geht einig und geschlossen Richtung Kommunalwahl am 25. Mai 2014, hintere Reihe (v.l.): Dieter Buckemüller, Dr. Holger Detering, Jan-Eike Kersting, Pascal Schoppol, Frank Spiekermann, Manfred Mischke, Frank Markowski, Winfried Hardung; vordere Reihe (v.l.): Martin Stoltefuß, Roland Schüttfort, Sabine Buse, Ina Scharrenbach MdL als Gast, Frank Lausmann, Hermine Clodt, Dieter Ewerth und Marco Lammert. Foto: Marcel Drawe

Linie

Seite drucken